CS:GO „Die andere Seite von CS:GO“ – Server IPs für Minigames, Deathrun, Zombies, Surfen, Jailbreak, Klettern in CS:GO

Was gibt es sonst noch so in Counter-Strike: Global-Offensive CS:GO?

Counter-Strike gibt es mittlerweile schon über 15 Jahre und über die Jahre gab es schon immer Spieler die weniger oder sogar gar nicht am klassischen Spiel interessiert waren sondern eher an sogenannten Mods. Diese Mods oder auch Modifikationen waren früher zusätzliche Pakete welcher installiert werden mussten um dann entsprechende andere Spiel-Modis spielen zu können. So war es zum Beispiel möglich Zombie Mods zu spielen wo es nur um das gegenseitige kriegen / zerhacken ging. Oder aber der mittlerweile ausgestorbene Modus „Hide and Seek“ also auf Deutsch: Verstecken spielen. Dieses lief genauso ab wie im realen leben, verstecken und gefunden werden und dafür Punkte abgezogen bekommen…

Nun ja, jetzt zu Zeiten von Counter-Strike: Global-Offensive und der neuen Source Engine hat sich einiges verändert. Die Community selber kann eigene Maps als auch Spielmodis in den Workshop laden und ohne das groß Pakete installiert werden müssen können diese gespielt werden.  Ein interessantes Video ist uns auf dem CS:GO Reddit aufgefallen was wirklich alle Modis / Spielmöglichkeiten von CS:GO aufzeigt.

Hier werden die bekanntesten Spielmodis vorgestellt, wovon aber sicherlich viele von euch bisher nicht alle kennen:

Spiel Modis in CS:GO und Server IP Listen:

Und hier das Video

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.