CS:GO richtige Netsettings

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass die Netsettings vom Server abhängen. Die unten stehenden Befehle können in der valve.rc oder config.cfg oder als Startparameter festgelegt werden. Es empfiehlt sich jedoch diese in die Valve.rc zu schreiben. Diese Datei findet ihr wie alle anderen auch im CFG Ordner im CS Directory.

Es ist darauf zu achten, dass der letzte Befehl in der Valve.rc immer mit „stuffcmds“ endet.

Bei 128 Tick Servern 

rate „80000“, im Allgemeinen für schnelle DSL-Leitungen ab 6.000.
cl_cmdrate „128“
cl_updaterate „128“
cl_interp „0“
cl_interp_ratio „1“


Bei 64 Tick Servern
rate „80000“  auch für schnelle DSL-Leitungen ab 6.000 empfohlen.
cl_cmdrate „64“
cl_updaterate „64“
cl_interp „0“
cl_interp_ratio „1“

Auf Publicservern, also Servern ohne Passwort (und oft auch vielen Plugins) empfiehlt sich eine Rate von 128000.

Das könnte dich auch interessieren...