Wie update ich meinen CS:GO Server auf Linux? (Anleitung)

Heute ist wieder einmal ein Update von CS:GO erschienen. Es ist ja wirklich schön dass zur Zeit regelmäßig Updates durch Steam gefahren werden um CS Global Offensive weiter zu improven.

Leider bedeutet jedes Update von Steam auch dass ein Update auf dem Server durchgeführt werden muss. Nur die wenigsten haben die Möglichkeit den Server automatisch updaten zu lassen da dies erheblichen Programmieraufwand benötigt.

Um also euren Server nun updaten zu können müsst ihr euch per SSH auf euren Root bzw. Virtuellen Server einloggen. (Ich gehe einfach mal davon aus das Linux Grundlagen vorhanden sind und Putty ein Begriff ist).

Navigiert mit dem befehl „cd“ in das Verzeichnis wo euer CS:GO Server liegt:

Bei unseren Servern zum Beispiel:

cd /home/gserver/csgo/

Nun führt die Steam mit folgenden Befehl aus:

STEAMEXE=steamcmd ./steam.sh

 Es öffnet sich die Steam Eingabemaske. Dort müsst Ihr euch mit euren Steamdaten einloggen, dies könnt ihr mit:

login STEAMUSERNAME EUERSTEAMPASSWORT

Um nun Steam zu sagen in welchen Ordner Steam das Update fahren soll müsst Ihr mit folgendem Befehl dieses für Steam festlegen:

force_install_dir /home/gserver/csgo/csgo27015

In diesem Fall liegt der bei uns der Gameserver mit dem Port 27015 in dem Ordner csgo27015.

Nun Startet ihr den Update Prozess:

app_update 740 validate

Nachdem 100% des Updates erfolgreich durchgeführt worden sind könnt ihr nun den Server wieder wie gewohnt starten. Wie man einen Server startet seht ihr sonst auch am Ende dieses Artikels: http://global-offensive.com/wie-installiere-ich-einen-csgo-server-auf-linux/

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Könntet Ihr eventuell beschreiben, wie man das automatische Update programmieren könnte?

  2. Joe sagt:

    Hallo Stefan,

    vielen Dank für deine Frage. Heute Abend werde ich einen Artikel zum vereinfachten bzw. automatischen update erstellen.

    Beste Grüße,
    Joe

  3. Kevin sagt:

    Hallo ich hätte auch gerne sowas das man die updates automatisch machen kann!

    Gruss
    Kevin

  1. 18. März 2013

    […] Wir kennen es selber, mal wieder ein Update erschienen und man möchte gerade noch mal so spät am Abend den letzten “War” spielen. Doch dann verbindet man sich auf den Server und wird wieder in das Hauptmenü geschmissen. Spätestens dann weiß man dass es wieder ein Update gab und man natürlich jetzt noch “mal eben” den Server updaten will. Wie das funktioniert haben wir hier schon beschrieben: Wie update ich meinen CSGO Server auf Linux  […]

  2. 9. Oktober 2014

    […] Wir kennen es selber, mal wieder ein Update erschienen und man möchte gerade noch mal so spät am Abend den letzten “War” spielen. Doch dann verbindet man sich auf den Server und wird direkt wieder in das Hauptmenü geschmissen. Spätestens dann weiß man, dass wieder ein Update erschienen ist und man natürlich jetzt noch “mal eben” den Server updaten muss. Wie das funktioniert haben wir hier schon beschrieben: Wie update ich meinen CSGO Server auf Linux  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.